Liebe Gäste,

 

Sie dürfen wieder bei uns Platz nehmen!

Sowohl im Außen- als auch im Innenbereich dürfen wir Sie wieder bewirten. Auch Familienfeiern sind ab sofort wieder möglich. Natürlich gibt es einiges zu berücksichtigen, über das wir Sie gerne informieren möchten:

 

INZIDENZ UNTER 50 - OHNE TEST

An einem Tisch dürfen bis zu zehn Personen aus beliebig vielen Hausständen sitzen. Familienfeiern können mit bis zu 50 Personen im Innenbereich und mit bis zu 100 Personen im Außenbereich stattfinden. Geimpfte und Genesene werden generell nicht einberechnet.

 

Des Weiteren möchten wir Sie bitten, Folgendes zu beachten:

1. Bitte reservieren Sie, nach Möglichkeit, einen Tisch.

2. Bitte beachten Sie die AHA-Regeln.

3. Es besteht in allen Bereichen (auch im Außenbereich) eine FFP2-Maskenpflicht.

4. Am Tisch darf die Maske abgenommen werden.

5. Zur Kontaktnachverfolgung bitten wir Sie, das Kontaktformular auszufüllen oder eine Registrierung via Luca App durchzuführen. Ihre Angaben unterliegen dem Datenschutz und werden nach vier Wochen vernichtet.

 

Alle Speisen können weiterhin abgeholt werden. Unsere aktuellen Speisenkarten finden Sie hier.

 

Seit dem Pfingstsamstag dürfen wir zudem unser Hotel für touristische Zwecke, bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100, mit Auflagen, für Sie öffnen. Unser detailliertes Hygienekonzept finden Sie unter der Rubrik Hotel.

 

Worauf warten Sie noch? Genießen Sie mit allen Sinnen!

 

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Familie Krapp und Mitarbeiter

Grüß Gott im Hotel Gasthof Krapp!

Seit jeher wird in unserem Haus Gastlichkeit groß geschrieben. Als der Bamberger Brauer- und Metzgermeister Georg Krapp den Brauereigasthof 1930 übernahm, hatte das Gebäude nur einen Gastraum. Schließlich wurde Ende des 2. Weltkrieges der Brauereibetrieb eingestellt, um sich nunmehr voll und ganz auf den Gasthof zu konzentrieren.

 

Über viele Jahre hinweg erweiterten Erwin und Margareta Krapp das Anwesen und kauften im Jahre 1986 das Nachbarhaus, die ehemalige Brauerei Nüßlein, dazu.

 

Dies wurde mit viel Liebe zum Detail zu einem modernen

3-Sterne-Hotel ausgebaut. So genießen unsere Gäste heute zeitgemäßen Komfort in altehrwürdigen Gemäuern. Auch hat man das historische Bräustüberl restauriert. Dies kann nun als Gast- oder Tagungsraum genutzt werden.

 

Im Haupthaus befinden sich jetzt vier ansprechende Gasträume sowie eine Kegelbahn und weitere Gästezimmer.

 

1997 wurde der Hotelgasthof an Sohn Georg und Ehefrau Angelika übergeben. Mit vielen neuen Ideen wurde das Haus seitdem ständig weiterentwickelt.

 

Das Wohlbefinden unserer Gäste liegt uns besonders am Herzen. Chefin Angelika sorgt mit frischen Blumen und jahreszeitlich wechselnder Deko für eine heimelige Atmosphäre. Chef Georg steht selbst in der Küche. Mit seinem kleinen Team zaubert er fränkische und saisonale Gerichte. Genießen Sie zu bestimmten Anlässen außergewöhnliche Menüs und lassen sich bei Thementagen immer wieder aufs Neue überraschen.

Unsere (vorläufigen) Öffnungszeiten in der Gaststätte

 

Freitag und Samstag:

 

ab 17:00 Uhr geöffnet

(Küche bis 21:00 Uhr)

 

Sonntag:

 

ab 11 Uhr geöffnet

(Küche von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

und von 17:00 bis 20:00 Uhr)

 

Bei Gruppen ab 20 Personen sind wir auf Anfrage auch außerhalb der Öffnungszeiten gerne für Sie da.

 

 

Unsere Öffnungszeiten im Hotel

 

Rezeption täglich von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr besetzt.

Frühester Check In: 13:00 Uhr

Spätester Check Out: 11:00 Uhr

 

Kontakt und Reservierung

Hotel Gasthof Krapp

Oberend 3

96110 Scheßlitz

 

Rufen Sie uns gerne an:

+49 9542 8066+49 9542 8066

 

Oder schreiben Sie uns

eine E-Mail:

hotel@georgkrapp.de

deutsch      english

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Georg Krapp